Sauerteig selber machen - HOW TO

Sauerteig selber machen - Die besten Rezepte, Empfehlungen und Quellen für den perfekten Start #sauerteig #sauerteigselberherstellen #veganesauerteigrezepte I anseinerseite.de

Die besten Rezepte, Empfehlungen und Quellen für den perfekten Start

Diese Sammlung von Rezepten, Blogbeiträgen, Internetseiten und anderen Beiträgen ist der perfekte Ausgangspunkt für jeden, der gerne mit dem Sauerteig machen anfangen möchte. Hier liste ich die Quellen auf, die mir am Besten geholfen haben und du bekommst einen Überblick in nur einem Blogartikel.

Da mein Mann und ich jahrelang jede Erkältung mitgenommen haben, haben wir vor ca. 2 Jahren damit begonnen, uns mit unserer Ernährung und der Darmgesundheit zu beschäftigen. Dabei habe ich mich besonders mit den Vorteilen von Fermentation beschäftigt und an einigen Stellen langsam begonnen, unsere Gewohnheiten umzustellen.

Wie erfolgreich das unser Leben verändert hat, hätte ich anfangs nicht erwartet.

Es war mir schon immer wichtig, mein Brot selbst zu backen. Und die Umstellung auf Sauerteigbrot und -gebäck hat mir sogar bei meinen Schwierigkeiten mit Sodbrennen geholfen. 

Zuerst hat mich der ganze Prozess ziemlich abgeschreckt, ich dachte, es ist einfach zu viel Arbeit. Doch ich habe schnell festgestellt, dass man mit guter Planung wunderbare Routinen entwickeln kann, die gut in den Alltag passen und nicht unendlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Ich liebe es, mein Brot und meine Waffeln selbst zu machen und gelegentlich neue, super leckere Rezepte auszuprobieren. 

Wenn du bisher Angst hattest, mit dem Sauerteig machen zu starten, möchte ich dich ermutigen: probier es einfach mal aus, du kannst es schaffen!

Ich hoffe, dass dieser Artikel eine Quelle sein kann, die alle wichtigen Informationen für dich bereithält, um erfolgreich durchzustarten! Schritt für Schritt werde ich ihn mit von mir erprobten und für gut befundenen Rezepten erweitern, es ist also ein work in progress ;)

Einfache Tips für einen leichen Start mit deinem Sauerteig

  • Starte mit kleinen Schritten: Beginne damit, einen Sauerteigstarter aktiv zu machen. Suche dir einige wenige Rezepte aus, die leicht in deinen Alltag zu integrieren sind und werde erstmal ein bisschen warm mit dem ganzen Prozess. Es ist wichtig, dass du gute Routinen entwickelst, die für dich passen und mit dem Sauerteig und deinen Rezepten Sicherheit gewinnst. Wenn du diese Grundlage gelegt hast, kannst du damit beginnen, Schritt für Schritt neue Rezepte auszuprobieren.
  • Nutze ein Gummiband oder einen Stift, um die Höhe des Teiges nach dem Füttern auf dem Glas zu markieren. So kannst du leicht erkennen, ob der Teig sich bereits verdoppelt.
  • 100 % Hydratation: Nutze gleiche Teile Mehl, Wasser und Sauerteigansatz zum Füttern. Wiege alles am Besten mit der Waage ab, verrühre es gut und decke das Glas mit einem Tuch oder Zewa ab. 
  • Ich füttere meinen Teig täglich mit 50 g Ansatz, 50 g Mehl und 50 g Wasser und sammle den Rest des Ansatzes im Kühlschrank, um damit alle ein bis zwei Wochen Waffeln zu backen. Wenn ich dann Brot oder anderes backen möchte, gebe ich am Abend vorher die benötigte Menge Mehl, Wasser und Starter dazu, um dann am nächsten Tag genügend Ansatz zu haben. So spare ich möglichst viel Mehl und baue nicht zu viel Sauerteig zum verbacken auf. 
  • Routinen sind das A&O! Überlege dir, wann du den Sauerteig am Besten ansetzt und wann du Zeit hat, mal ein bisschen zu kneten um ihn dann wieder stehen zu lassen. Plane es dir so, dass der ganze Prozess gut in deinem Alltag umsetzbar ist.

Sauerteig selber machen - Die besten Rezepte, Empfehlungen und Quellen für den perfekten Start #sauerteig #sauerteigselberherstellen #veganesauerteigrezepte I anseinerseite.de

Sauerteigansatz herstellen

  • eine kurze Videoanleitung findest du auf meinem Instagram-Profil. ACHTUNG: Hygiene ist dabei besonders wichtig, du möchtest ja keine anderen Bakterien im Teig haben ;) 
  • Der-Sauerteig.com ist eine wirklich umfassende und verständliche Sammlung von Informationen, Rezepten, Umgang mit Fehlern, etc.. Wenn du Fragen hast, kannst du hier fündig werden auch wenn die Seite leider nicht so übersichtlich gestaltet ist. 
  • Hier findest du ausführliche Rezepte und Anleitungen auf Englisch

*oms-freundliche Rezepte   **vegane & oms-freundliche Rezepte

Meine liebsten Rezepte mit gefüttertem Sauerteigansatz

Meine liebsten Rezepte mit dem Sauerteigrest

Sauerteig-Rezepte, die ich gerne noch ausprobieren möchte

Sauerteig selber machen - Die besten Rezepte, Empfehlungen und Quellen für den perfekten Start #sauerteig #sauerteigselberherstellen #veganesauerteigrezepte I anseinerseite.de

Super Internetseiten, um Brot backen zu lernen

Benötigte Materialien

  • ein Einmachglas, mindestens doppelt so hoch, wie die Menge Sauerteig, die du hineingibst
  • einen Löffel zum Umrühren
  • Ein Stofftuch oder Zewa und ein Gummi, um das Glas zu schließen und den Teig vor Fliegen zu schützen, dennoch aber die Luftzufuhr zu gewährleisten
  • ein Gummi oder einen Stift, um den Stand des Sauerteigs auf dem Glas zu markieren
  • evtl. ein Gärkörbchen
  • evtl. ein bis zwei Kastenformen oder andere Behältnisse, in denen du dein Brot backen kannst
  • normale Backutensilien für das jeweilige Rezept

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du ihn teilst und auf Pinterest pinst. Gerne schreib deine Tips und Tricks in die Kommentare, dann sammeln wir hier gemeinsam.

Sauerteig selber machen - Die besten Rezepte, Empfehlungen und Quellen für den perfekten Start #sauerteig #sauerteigselberherstellen #veganesauerteigrezepte I anseinerseite.de

Und wenn du auch sonst auf dem Laufenden bleiben willst, was hier so passiert oder du Fragen oder Anregungen hast, kannst du mich auf instagram finden. Hier bin ich auch auf Facebook und hier kannst du mir eine E-Mail schreiben. Außerdem solltest du dich unbedingt für meinen Newsletter anmelden, damit du nichts verpasst. 

 

 

 

 

tags:

Comments powered by CComment

Melde dich jetzt für meinen Newsletter an

Durch die Anmeldung erhältst du Ermutigung in Form von Newslettern und Benachrichtigungen, wenn ein neuer Artikel online ist, damit du nichts verpasst.

Keine Angst, ich mag SPAM genauso wenig wie du! Ich werde deine E-Mail-Adresse nicht an Dritte herausgeben.

  

Back to Top